Paris und die kommende Katastrophe

  Wenige Sekunden dauerte die Meldung über die anhaltenden gewaltätigen Massenausschreitungen in Paris, wo sich Tausende hauptsächlich männliche Personen zusammenrotten, Autos anzünden, Geschäfte demolieren und den französischen Rechtsstaat peinlich vorführen. Die Brutalisierung dieser jungen Männer, augenscheinlich nach Videos zu urteilen keine einheimischen Franzosen, ist erschreckend offensichtlich. Nun möchten die Massenmedien […]

Rotes Kreuz vor 100 Jahren

Am Massensterben des Ersten Weltkriegs gibt es wenig zu beschönigen. Ich erinnere mich an den Film Im Westen Nichts Neues, wo ein Kamerad von Paul Bäumer schwer am Fuß verwundet wurde und die Ärzte gezwungen waren ihm diesen zu amputieren. Wir können uns heute in alten Archiven die Fotos von […]

Urgroßvater zog für den Kaiser in den Weltkrieg

So genau kenne ich meinen Urgroßvater nicht. Nur Geschichten von ihm, die ihn als klugen und doch bodenständigen Mann aus niederem sozialen Stand beschreiben. Eine Art Universalgenie, welches alles reparieren, bauen und verarbeiten konnte. Er studierte wohl sogar an einer Universität des Deutschen Kaiserreiches und soll wohl vom Kaiser oder […]

Diagnose: „nicht dienstfähig“

Zitat aus einem Buch Morgen früh, an meinem ersten «richtigen» Tag, ist erst einmal Blutentnahme, danach mein erstes Gespräch mit einem Psyschologen. Jetzt fühle ich mich doch zunehmend unwohl, das ist nicht meine Welt, hier wollte ich nie hin. Und wie werden die anderen Patienten sein? Im Laufe der Woche […]

Die Heilige Liga: Europas Söhne in der Seeschlacht von Lepanto

Grelles Sonnenlicht drang durch die weiße Wolkendecke am Morgen des 7. Oktobers, Anno 1571.  Wir, die Matrosen der glorreichen Armada der Heiligen Liga, standen wie gebannt auf dem Deck der Real, dem unbesiegten Flaggschiff unserer christlichen Flotte. Selbst wir, die wir nur einfache Seemänner und Soldaten waren, spürten etwas von […]

Bastion – Für jene, die noch nicht kapituliert haben

  Die ist eine Kundgebung besonderer und eigener Art. Es ist eine Kundgebung, die gerichtet ist an den Menschen. Das bist du! Das ist der je Einzelne. Und an dich geht der Appell. An dich geht der Aufruf. Denn nur der je Einzelne ist in Wirklichkeit Mensch, und die Menschheit […]

AHA! Max wars! Nein halt! Doch nicht! Verdammt! Alles zurück!

Ich kann mir gut vorstellen, mit welcher Häme die Journalisten bei Spiegel und Stuttgarter Zeitung über die brutale Vergewaltigung an einer Münchener Universität berichteten. Nachdem eine Studentin dort vergewaltigt wurde, meldeten die Pressestellen prompt, dass sich der mutmaßliche Vergewaltiger als «Max», Mathestudent, vorgestellt hatte. Ich habe einige Screenshots von den […]

El Cid rief zur Reconquista

El Cid, eigentlich Rodrigo Diaz de Vivar, war vielleicht der spanische Nationalheld der Reconquista, jener langen Epoche der Rückeroberung der spanischen Halbinsel im Zeichen des Kreuzes. Nach der Unterwerfung unter die muslimischen Mauren und deren Folgekönigreiche, die das Land unter sich aufteilten, fristeten die verbliebenen christlichen Reiche Aragón, Kastilien und […]

Kein Plastikfell für Fantasyfiguren aus Plastik – SJW agitieren gegen Warhammer

Der Wahnsinn der «Social Justice Warrior» kennt wirklich keine Grenzen, kein Halten und keine Scham. PETA, die Tierschutz NGO, wandte sich an die Tabletop-Hersteller Games Workshop, die für populäre Titel wie Warhammer und Warhammer40k verantwortlich sind. Sie wünschen sich ein Verbot der Darstellung von Fellen auf den Spielzeugminiaturen aus den […]

»Mad Dog« Mattis ist überhaupt nicht »mad«

Der Name »Mad Dog« (verrückter Hund) hängt dem US-General nach, der von Trump zum Verteidigungsminister ernannt wurde. Für manche europäische Medien ist das ein Grund, die Zitate des Generals und seine Vita so auszulegen, als handelte es sich um einen wahnsinnigen Kriegstreiber, der alles am liebsten kurz und klein schlagen […]